Buchneuerscheinungen – Februar 2018

Der erste Monat diesen Jahres ist schon rum und ich bin sehr wenig zum Lesen gekommen. Irgendwie hänge ich noch ein bisschen fest im letzten Jahr. Nichtsdestotrotz gibt es im Februar drei tolle Bücher, die ich mir näher anschauen will.

1. Ellen Marie Wiseman – Die bittere Gabe

„Noch nie im Leben durfte die zehnjährige Lilly ihre Kammer auf Blackwood Manor verlassen. Die Menschen würden bei ihrem Anblick zu Tode erschrecken, so ihre Mutter. Umso erstaunter ist das Mädchen, als sie eines Tages mit in den Zirkus darf. Doch statt eine Vorstellung zu bestaunen, wird Lilly an die Freakshow verkauft und fortan als »Eisprinzessin« ausgestellt. Ihr Schicksal bessert sich erst, als sie entdeckt, wie gut sie mit den Elefanten umgehen kann. Aber erst zwanzig Jahre später wird ihr hartes Los gesühnt …“ (Quelle)

Ich bin gespannt, welche „Gabe“ Lilly hat und was das alles mit Elefanten zu tun hat. Das Zirkusleben fand ich schon immer faszinierend und die Geschichte klingt sehr mysteriös und wird sicher auch teilweise hart sein.

Informationen zum Buch: Taschenbuch: 464 Seiten || Verlag: Piper  || Erscheinungsdatum: 01.02.2018 || ISBN: 978-3-492-31221-9|| Preis: 11,00 €

produkt-10003281
Bildquelle

2. Elena Ferrante – Die Geschichte des verlorenen Kindes

„Elena ist schließlich doch nach Neapel zurückgekehrt, aus Liebe. Die beste Entscheidung ihres ganzen Lebens, glaubt sie, doch als sich ihr nach und nach die ganze Wahrheit über den geliebten Mann offenbart, fällt sie ins Bodenlose. Lila, die ihren Schicksalsort nie verlassen hat, ist eine erfolgreiche Unternehmerin geworden, aber dieser Erfolg kommt sie teuer zu stehen. Denn sie gerät zusehends in die grausame, chauvinistische Welt des verbrecherischen Neapels, eine Welt, die sie Zeit ihres Lebens verabscheut und bekämpft hat.“ (Quelle)

#Ferrantefever. Mehr muss ich nicht sagen, denn ich fiebere diesem Buch wirklich entgegen.

Informationen zum Buch: Gebunden: 614 Seiten || Verlag: Suhrkamp || Erscheinungsdatum: 02.02.2018 || ISBN: 978-3-518-42576-3 || Preis: 25,00

42576
Bildquelle

3. Joanna King – Vier Schwestern

„Vier Schwestern, die sich Jahre nicht gesehen haben, treffen sich zum gemeinsamen Sommerurlaub in einem Küstenort der Cinque Terre. Sie hoffen auf unbeschwerte Tage und Dolce Vita – bis eine der vier ohne Nachricht verschwindet. In den nervösen Stunden der Suche und des Wartens treten zwischen den anderen Spannungen zutage, die weit zurückreichen in die Zeit ihrer Kindheit und Jugend. Hätten die Schwestern den jahrelangen Streit ihrer Eltern beschwichtigen, vielleicht sogar deren Trennung verhindern können? Und sind ihre eigenen Ehen und Beziehungen wirklich so vorbildhaft, wie sie es sich gegenseitig glauben machen wollen?
Mit einem Mal scheint für alle alles auf dem Prüfstand zu stehen: Ehemänner und Geliebte, Wertvorstellungen und Lebensmodelle, Zukunftshoffnungen und die Vergangenheit der gesamten Familie.“ (Quelle)

Die Beziehungen innerhalb von Familien sind bisweilen sehr kompliziert und diese klingt nach viel Drama. Durch den Aspekt der verschwundenen Schwester kommt zusätzlich ein geheimnisvoller Faktor und ich bin gespannt, was die Geschichte bringt!

Informationen zum Buch: Gebunden: 256 Seiten || Verlag: mare  || Erscheinungsdatum: 13.02.2018 || ISBN: 978-3-86648-268-5 || Preis: 20,00 €

Vier Schwestern_Cover_U1.indd
Bildquelle

Interessiert ihr euch auch für eines der vorgestellten Bücher oder habt ihr ganz andere auf eurer Liste stehen?

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.